Hochzeit Harry und Tina

Mit “Christine” zum Standesamt, ein gewagtes Unternehmen. Ist man doch auf Gedeih und Verderb den Launen des Autos ausgesetzt. Aber anders als im gleichnamigen Horrorthriller von Steven King, ging alles glatt. Das lag aber sicher auch an der einmaligen Restauration des Kultoldtimers, durch seinen Besitzer Loschi, der keine Schraube unangetastet lies und sicher somit zum guten Gelingen des Hochzeitskorsos beitrug. So sind alle gut im Standesamt  Schöneiche gelandet, das Hochzeitspaar gab sich das Ja-Wort und die Party konnte beginnen.

Auf diesem Wege noch einmal alles Gute für das frisch vermählte Brautpaar….bis das der Tod euch scheidet.

One Reply to “Hochzeit Harry und Tina”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.