Thursday, November 23, 2017

9 Juli 2014

Abfahrt

Der frühe Vogel...Deshalb Abfahrt Garage 08:00 Uhr. Das Wetter kann nicht besser sein. Nicht zu warm nicht zu kalt. Erster Stopp Aral- Tankstelle zum Frühstück fassen und dann geht es auf die Piste. Schon kurz nach der Autobahnauffahrt Schönefeld macht sich ein schrilles metallisches Pfeifen in der Luft breit, verkündet nichts Gutes. Noch ist es nicht genau zu orten, aber nach einem kurzen Stopp dann die Gewissheit, meine hintere Bremse ist wieder kurz vor fest. Dachte eigentlich das Problem gelöst zu haben, habe ich mich doch zwei Tage mit eben dieser beschäftigt.
Habe es wohl zu gut mit der Bremsflüssigkeit gemeint, mit etwas weniger im Vorratsbehälter ist das Quietschen Geschichte. Zu heiß wird sie trotzdem noch. Aber wir haben Termine und so geht die Jagd über die Autobahn weiter. In Warschau angekommen, ins Hotel eingecheckt und ab zum Örtlichen Harleydealer.

Ein toller Service, wird meine Bremse doch sofort fachmännisch in der Werkstatt überprüft und für gut befunden. Alles im normalen Bereich. Na dann kann es ja morgen weiter gehen. So lernen wir noch das Café 66 kennen (sehr zu empfehlen), schnell noch ein paar Bier von der Tanke und ab ins Hotel.

  



Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Facebook login

User Login

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Neueste Kommentare